Laternenumzug durch St. Georg

Jedes Jahr am 30. Oktober veranstaltet der Bürgerverein St. Georg einen großen Laternenumzug durch den Stadtteil. Ein Spielmannszug zieht vorweg und 200-400 Kinder aus dem Stadtteil folgen mit Laternen und begleitet von ihren Eltern der Musik. Seit einigen Jahren ist der Start- und Zielpunkt das Vor-Ort-Büro auf dem Hansaplatz, wo es am Ende noch eine Stärkung in Form von Kakao und Würstchen gibt.

Die bürgernahen Beamten des Polizeireviers 11 unterstützen den Umzug in jedem Jahr in gewohnt freundlicher und routinierter Art indem sie dem Umzug den Weg durch den Verkehr bahnen.